Ideen­kon­zept

Entwurfs­skiz­zen

Ideen für die Gartenplanung

Die erar­bei­te­ten Wünsche und Vorstel­lun­gen werden nun zu einer ersten Visua­li­sie­rung von Garten­ideen verar­bei­tet. Ange­passt an die archi­tek­to­ni­schen Formen der Umge­bung und Ihrem Haus, brin­gen wir die ersten Ideen auf Papier. Farb­lich und räum­lich veran­schau­licht dies die neue Gestal­tung und zeigt Ihnen ein erstes Bild Ihres Traum­gar­tens. Einzelne Details sind in jener Phase noch nicht defi­niert, ledig­lich ange­deu­tet. Jedoch sind Formen, Größen und farb­li­che Akzente klar ersichtlich.

Entwer­fen, bauen und genießen

Die genaue Bestim­mung von Mate­ria­lien findet in späte­ren Phasen statt.

Beim Groß­teil der Planun­gen kann anhand dessen bereits eine Ausfüh­rung statt­fin­den, da alle markan­ten Elemente vorhan­den sind. Aller­dings ist bei komple­xen Details wie einem Schwimm­teich oder Pool ein Detail­plan empfehlenswert.